suchen
Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 7 - 17 Uhr
(außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung).
Standort Kahl: Nur nach Vereinbarung.

Datenschutzerklärung

Allgemeines

Die Adam GmbH freut sich über Ihr Interesse an unserem Angebot und bedankt sich für den Besuch unserer Website. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten wird bei uns sehr ernst genommen. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Server-Log-Files

Zum notwendigen technischen Betrieb dieser Website erhebt und speichert der Provider der Seiten automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Soweit Sie uns Ihre personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer etc.) im Rahmen des Angebots freiwillig zur Verfügung stellen, speichern und nutzen wir diese, um Ihnen die angeforderten Dienstleistungen oder Informationen zur Verfügung zu stellen. Diese Daten werden nicht verkauft oder extern veröffentlicht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle ist

Adam GmbH
Am Leinritt 6
63796 Kahl

Tel. 0 61 81/30766-0
Fax 0 61 81/30766-22
E-Mail: Info@AdamGmbH.de

Geschäftsführer: Markus Adam
HRB 5034 - Amtsgericht Aschaffenburg
Ust-ID: DE 155 24 8118.

Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an uns (siehe oben).

Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Datenweitergabe an Dritte

Teilweise bedienen wir uns zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten externer Dienstleister, wie z.B. Lieferanten zur Erfüllung unserer Lieferverpflichtungen, Banken für die Durchführung des Zahlungsverkehrs, Steuerberater für Buchhaltungs- und Abschlussarbeiten, IT-Dienstleister für Wartung und Sicherstellung des IT-Betriebes, Inkassodiensten und Rechtsanwaltskanzleien zur Eintreibung offener Forderungen, Beratung und Prozessführung . Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Die Dienstleister werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben. Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten an weitere Empfänger zur Erfüllung gesetzlicher Mitteilungspflichten übermitteln, wie etwa an Behörden.

Bonitätsprüfung

Um Ihre und die Sicherheit des Betreibers zu gewährleisten, führt dieser vor Vertragsabschluss eine Bonitätsprüfung durch. Neben einer Prüfung vergangener Transaktionen mit dem Betreiber und eventueller Änderungen Ihrer persönlichen Daten greift der Betreiber auch auf dritte Dienstleister zurück. Ihre persönlichen Daten (Name, Adresse, ggf. Geb.datum) werden im Zuge der Bonitätsprüfung an die CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München weitergegeben.

Schulungen

Zur Durchführung von Veranstaltungen wird eine Teilnehmerliste erstellt. Darauf werden Veranstaltungsname, Datum der Veranstaltung, der Unternehmensname, der Vor- und der Nachname sowie das Geburtsdatum des Teilnehmers aufgeführt. Ferner kann jeder Teilnehmer auf freiwilliger Basis seine E-Mail-Adresse in eine Newsletter-Bestellliste eintragen. Die Listen werden anlässlich der Veranstaltung in Umlauf gegeben und damit den anderen Teilnehmern zur Kenntnis gebracht.

Zur Erstellung der LIFT-Card bedienen wir uns eines externen Dienstleisters. Dieser erhält im Anschluss an die Schulung ausschließlich zum Druck der Karte den Vor- und Nachnamen des Teilnehmers sowie ein Passfoto.

Bewerber

Sollten Sie uns eine Bewerbung einreichen, so behandeln wir diese vertraulich. Die Bewerbungsunterlagen werden, auch bei Nichtzustandekommen eines Arbeitsverhältnisses, bei uns gespeichert, damit wir eventuell auch zu einem späteren Zeitpunkt darauf zurückgreifen können. Sollten Sie die Löschung wünschen, werden wir diesem Wunsch nach Ihrer Aufforderung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten nachkommen.

Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten werden gespeichert, um die von Ihnen angefragte Dienstleistung in optimaler Form zu erbringen, z.B. um unseren Verpflichtungen aus mit Ihnen geschlossenen Verträgen nachzukommen, zur Bearbeitung Ihrer Anfragen, zur Durchführung erforderlicher vorvertraglicher Maßnahmen, Sie über Änderungen unserer Leistungen zu informieren etc. Weiterhin nutzen wir Ihre Adress- und Kontaktdaten für eigene Marketingzwecke, um Ihnen bedarfsgerechte und für Sie relevante Produkte und Dienstleistungen anzubieten und unserem berechtigten Interesse am Erhalt und Ausbau der Kundenbeziehung zu Ihnen nachzukommen.

Die Verarbeitung durch uns erfolgt aufgrund mindestens einer der folgenden Bedingungen:

  • Sie haben ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben  (Art. 6, Abs. 1, a – c DSGVO);
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf einer Anfrage von Ihnen erfolgen (Art. 6, Abs. 1, a – c DSGVO);
  • die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt (Art. 6, Abs. 1, a – c DSGVO);
  • die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen (Art. 6. Abs. 1 f DSGVO).

Sollten wir die Weiterverarbeitung Ihrer Daten für einen anderen Zweck, als den der ursprünglichen Erhebung verwenden wollen, so werden wir hierzu Ihre Einwilligung einholen.

Widerruf Ihrer Einwilligung

Sofern Sie uns ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben haben (Art. 6, Abs. 1, a – c DSGVO), haben Sie das Recht die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird   (Art. 13, Abs. 2, c ) DSGVO).

Datenübermittlung in ein Drittland

Es besteht keine Absicht, Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation zu übermitteln, ausgenommen Clouddienste.

Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht, sofern der Zweck zwischenzeitlich entfallen ist oder Sie uns zur Löschung aufgefordert haben und dies im Rahmen gesetzlicher Aufbewahrungsfristen möglich ist.

Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

Eine Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten besteht, wenn Sie mit uns ein Vertragsverhältnis eingehen wollen. Eine Leistungserbringung ist uns ohne Speicherung Ihrer Daten nicht möglich.

Automatisierte Entscheidungsfindung (Profiling)

Unsere Entscheidungen werden nicht aufgrund automatisierter Verfahren getroffen.

Minderjährigenschutz

Sind Sie jünger als 18 Jahre sollten Sie ohne Einwilligung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten oder (im Falle einer dienstlichen Anfrage) Ihres Vorgesetzten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern oder Jugendlichen an, sammeln diese nicht wissentlich und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Newsletter-Abmelden"-Link im Newsletter sowie auf unserer Website.

Wenn Sie auf unserer Internetseite Waren oder Dienstleistungen erwerben und hierbei Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, kann diese in der Folge durch uns für den Versand eines Newsletters verwendet werden. In einem solchen Fall wird über den Newsletter ausschließlich Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen versendet.

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

Geräte im Einsatz

>> mehr

Neue Geräte
>> mehr
Sofortkontakt und
telefonische Beratung:
bzw. 0800 / 23 265 245
Bundesweit gebührenfrei!

Adam GmbH
Bruchköbeler Landstraße 95
63452 Hanau

Tel.  06181 / 307 66 0
Fax  06181 / 307 66 22

E-Mail: info@AdamGmbH.de